Das Neue Gigaset GS370 plus.
 
 
 
Seit dem 16.11.2017 ist das neue Gigaset auf dem Markt und ich bekam die Chance es zu testen und dadrüber möchte ich Euch nun berichten.
 
Ich fange mal an mit der Optik und die ist wirklich toll,das Display ist vorne abgerundet.Auch ist das Handy vom Gewicht her nicht schwer es liegt leicht in der Hand.
 
Auf der Rückseite des Handys befindet sich wie bei allen anderen Handys auch die Kamara aber auserdem ist dort wie bei den Vorgänger Modellen auch der Sensor für den Fingerabdruck. Neu ist das man nun 5 verschieden Fingerabdrücke speichern kann so das man für sich selber ein Finderabdruck Muster zum entsperren erstellen kann oder aber auch das man von Familien mitglieder die Fingerabdrücke ein scannen kan um es zu entsperren aber eben keine Fremden.
 
 
 
So das waren nun die Merkmal die man so von außen sehen kann.
 
Was auch neu ist das ist das man nun 2 Sim Karten einsetzten kann so das man einmal die Privatkarte einlegen kann aber auch die Karte vom Arbeitshandy ohne das man ständig ein zweit Handy haben muss.
 
 
 
Das GS370 plus hat einen Speicher von 64gb hat aber die Möglichkeit auf einen erweiterbaren Speicher bis zu 128gb.
 
Beim Einschalten des Handys kam na klar erstmal die Einrichtung die auch ganz Leicht war da jeder Schritt erklärt wurde.
Das Super Positive war das es keine Vorinstallierten Apps auf dem Handy gibt es gibt eine Hilfe App von Gigaset was das Benutzen des Handys erleichtert wen es Fragen gibt aber es gibt eben keine Apps die Hotels vermitteln oder wo man am besten Tanken soll und das finde ich super.
 
 
 
Der Menü Aufbau ist auch sehr Übersichtlich und man findet alles auf den ersten Blick, so ist das Einrichten bzw das Handy auf einen selber einzustellen super Leicht ist.
 
  
 
 
Im Lieferumfang gab es nun auch Kopfhörer die ntürlich auch getestet wurden. Was ich persönlich gut finde ist das der Anschluss der Kopfhörer oben auf dem Handy ist und das Kabel so nicht im Weg ist.
Der Klang der Abgespielten Medien ist auch sehr gut sei es über Kopfhörer oder eben aber auch ohne Kopfhörer.
 
 
 
Wo ich nun auch schon bei Musik bin will ich noch erwähnen das es auch Möglichkeit gibt sein Lieblingslied als Klingelton zu verwenden ist zwar bei vielen geräten standart so das man es nicht erwähnen muss da es selbstverständlich ist aber es gibt durchaus noch Modelle wo es nicht geht.
 
So nun kommen wir zur Kamara die ist auch wirklich super die Bilder haben eine Tolle Qualität und was auch geteste wurde ist wie sind Bilder wärend der Autofahrt (wurde nicht vom fahrer gestestet) die Bilder sind auch super trotz hügeliger fahrbahn sind die Bilder nicht verwackelt oder unscharf.
 
Was aber wirklich Klasse ist das ist die Bild in Bild Funktion so kann ich mich mit Selfie auf das Bild schmuggeln so nenne ich es mal.
 
 
So nun Komme ich mal zu den technischen daten des 370G plus.
 
Das neue Gigaset GS370 besitzt ein 18:9 HD+ IPS Panorama-Display für lebendige Bildwiedergabe aus jedem Blickwinkel. Dank 2.5D-Glas fügt sich das Display nahtlos in das hochwertige Aluminiumgehäuse ein. Passend zum optischen wie funktionalen Highlight Panorama-Display bietet das GS370 Dual-Kamera-Technologie: Die Hauptkamera kombiniert eine 13 Megapixel Kamera mit schnellem Autofokus und eine 8 Megapixel Weitwinkelkamera. 
 
Das Gigaset GS370 ermöglicht schnelle 4G LTE Cat 6 Datenverbindungen mit  bis zu 300 Mbit/s – perfekt, um auch unterwegs große Datenpakete zu empfangen, zu versenden oder Filme und Serien in HD zu streamen. Passend dazu arbeitet im Gigaset GS370 ein schneller, leistungsstarker Octa-Core Prozessor mit 1,5 GHz. Das Gigaset GS370 unterstützt außerdem Bluetooth 4.1 LE und WLAN mit 2,4 und 5 GHz.
 
Das Gigaset GS370 besitzt einen schnell aufladbaren (2Stunden) Lithium-Polymer-Akku mit 3000 mAh Speicherkapazität. Der ermöglicht nicht nur bis zu 450 Stunden Standby-Zeit oder 67 Stunden Musik hören, sondern auch USB on the go (OTG). Damit können Sie externe USB-Geräte anschließen, zum Beispiel USB-Sticks oder Tastaturen, oder Ihr Smartphone als Powerbank für andere Geräte verwenden.
 
Bequeme und intuitive Bedienung: Das Gigaset GS370 verwendet die aktuelle Ausgabe des Betriebssystems Android™ 7.0 Nougat. Genießen Sie Features wie die verbesserte Sprachsteuerung, die Möglichkeit, Inhalte  mittels Direct Share mit nur einem Klick zu teilen oder mehrere Apps gleichzeitig zu bedienen. Ein ausgeklügeltes Energiemanagement sorgt dabei für längere Akkulaufzeiten. Zusätzlich haben Sie die Option, Ihr Betriebssystem mit einem Upgrade auf die Version Android™ 8 Oreo immer auf dem aktuellsten Stand zu halten.
 
Sie können dieses neue Android™-Smartphone ohne Vertrag in zwei Ausführungen kaufen: entweder das GS370 mit 3 GB RAM, 32 GB Flash und 5 MP Frontkamera in der Farbe „Jet Black“. Oder das GS370 plus mit 4 GB RAM, 64 GB Flash und 8 MP Frontkamera in den Farben „Jet Black“ und „Brilliant Blue“.
 
***die technischen Daten sind von der Gigaset Seite***
 
        
 
Hier noch mal die wichtigsten Daten in einer Zusammenfassung:
 
Zeigt Größe – vom Display bis ins Detail.
18:9 HD+ IPS Panorama-Display, 14,4 cm / 5,7”, 1440 x 720 Pixel
Dual-Kamera als Hauptkamera: 13 MP PDAF + 8 MP (120° Weitwinkel); Frontkamera: 5 MP (GS370) / 8 MP (GS370 plus)
Aluminium-Metallgehäuse
2.5D-Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
Betriebssystem Android™ 7.0 Nougat
Gigaset GS370 mit 3 GB RAM Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB, 5 MP Frontkamera, Farbe „Jet Black“
Gigaset GS370 plus mit 4 GB RAM Arbeitsspeicher und 64 GB internem Flash-Speicher, erweiterbar um bis zu 128 GB, 8 MP Frontkamera, Farben „Jet Black“ und „Brilliant Blue“
 
Ich muss sagen das Gigaset GS370 plus muss sich nicht verstecken es kann mit den Großen Namen echt mithalten. Es ist super aufgebaut es ist super in der bedienung und die Qualität ist wirklich Super.
 
Das Gigaset GS370 mit 32gb Speicher kostet 279€ das Gigaset GS370 mit 64GB kostet 299€.
 
Da von meiner Tochter das Handy nun leider durch einen Sturz kaputt gegangen ist bekam sie nun die Möglichkeit das Gigaset nun ihres zu nennen. Sie zeigte als wir unterwegs waren nun vielen das GS370 und ich muss sagen die Leute waren auch sehr begeistert von der Optik und waren erstaunt das es ein Gigaset ist sie dachten im ersten Moment das es eins der bekannten ist und waren echt begeistert.
 
Wen man diverse Apps geöffnet hat und sie alle auf einmal beenden möchte so kann man auf den Kreis gehen und dann erscheint unten ein kleiner Besen der dann die geöffneten Apps beendet.
 
Auch kann man das Disply schön ordentlich halten in dem man die Apps in Ordner verschiebt,so ist der Display auch schön übersichtlich.
 
 
Erhältlich ist das GS370 ab sofort in dem Gigaset Shop aber auch bei Amazon oder Media Markt und Co

Nach oben