Gute Nacht Geschichten vom lieben Gott

 

 

Einschlafgeschichten und Schlummerlieder – gute Nacht mit Margot und Lea Käßmann

Margot Käßmann, inzwischen siebenfache Großmutter, und ihre Tochter Lea, Mutter zweier Kinder, wissen aus eigener Erfahrung, dass beim Einschlaf-Ritual eines nicht fehlen darf: Die Gute-Nacht-Geschichte. Bei allen Gute-Nacht-Geschichten in diesem Hörbuch werden Themen aufgegriffen, die die Kinder im Alltag beschäftigen. Zudem haben die Autorinnen passende Lieder, Gebete und Gedichte zusammengestellt. So können die Kinder am Tag Erlebtes beim Hören verarbeiten und geborgen in den Schlaf finden.

Mit einer kurzen Einführung für Eltern im Booklet. Von Margot Käßmann einfühlsam eingelesen.

Lesung mit Musik/Ungekürzte Lesung mit Margot Käßmann
 1 CD, ca. 1h 13min

 

 

 

Als erstes muss ich ja sagen das die Stimme ganz toll ist. Sie ist ruhig und sehr beruhigend.

Die Geschichten sind ganz toll und auch verständlich für kleine Kinder.

Insgesamt sind es 24 Titel auf der CD abwechselnd mit Geschichten und Lieder für die Kinder. Alle sind auch in einer tollen Länge so dass die Kinder auch wirklich die Geschichten zu ende hören können. Alle Geschichten sind auch abgeschlossen so dass man auch durcheinander hören kann. Es werden auch verschiedene Themen aufgegriffen so das man auch eventuell nach Themen wählen kann wie zum Beispiel Angst oder Hilfsbereitschaft.

Das alter der Kinder ist mit ab 4 Jahren angegeben.

Auch gibt es kleine Gebete in dem Buch und Lieder wie Der Mond ist aufgegangen oder Weißt du wieviel Sternlein stehen.

Ich habe dieses Hörbuch für meine kleine Nichte ausgewählt und wir sind alle begeistern von dem Hörbuch.

Nach oben