Jeder Schritt zählt.
 
 
 
Ich war nun neugierig wie viele Schritte ich so an einem tag mache und da kam mir die Möglichkeit den Schrittzähler von Hihill zu testen gerade recht den ich schleppe ja nicht Ständig mein Handy mit.
 
Und dieser Schrittzähler ist klein und Handlich ich kann ihn mir einfach an meine Hose Clipsen mit dem Clip und los  gehen.
 
Ich kann dort alles eingeben was der Schrittzähler brauch meine Schrittlänge und mein Gewicht so rechnet der Zähler aus was mein Tagesziel ist bei erreichen des Tagesziels klingelt er sogar.
 
Gespeichert werden die Daten 30 tage.
 
Mitten in der Nacht stellt sich der Tageszähler automatisch auf 0 zurück so das der tag sofort neu gestartet werden kann mit dem Tagesziel aber die anderen tage sind ja gespeichert.
 
Ich sehe meine Schritte, Meine Insgesamt Schritte die Kilometer die Kcal die ich verbraucht habe und die Minuten die ich gegangen bin.
 
An manchen Tagen so in der Woche erreiche ich schon mein Tagesziel teilweise bin ich auch total dadrüber aber an manchen tagen so am Wochenende merke ich schon das es da etwas fauler zu geht.
 
Aber doch ist es Wahnsinn was man an manchen Tagen für eine anzahl erreicht.
 
es ist aber auch gleichzeitig eine Motivation das Tagesziel auf jeden Fall erreichen zu wollen.
 
 
Ich muss sagen ich bin echt begeistert von dem kleinen Teil.
 
Die Einstellungen sind auch sehr Leicht vorzunehmen es gibt dafür aber auch noch eine tolle Bedienungsanleitung.
 
Das Gewicht beträgt gerade mal 26g also merkt man ihn kaum und die Masse sind 78*35*12mm.
 
Eine kleine Zählmaschine für 15,99 ist hier erhältlich.
 

Nach oben