Sisters Republic



                                     


Ich möchte Euch heute die Sisters Republic Menstruation Hose vorstellen die ich Testen durfte.

Als Frau kennen wir ja unser Monatliches Problem, die Periode auf die ist Verlass. Es gibt ja nun Diverse Produkte für die Regel sei es Tampons und Binden oder aber Tassen. 

Aber nun gibt es den Menstruation Slip. 

Der Periodenslip ist zu 100% umweltfreundlich und natürlich auch Nachhaltig.

Ich habe mir Das Modell Ginger zum Testen ausgesucht mit einer Saugstärke Medium. Es gibt Insgesamt drei Saugstärken Light,Medium und Super.

 

Außenmaterial: Die Außenseite besteht aus Mikrofasergewebe (Nylon/Elasthan-Mischung), einem weichen und widerstandsfähigen Material, das sich der Körperform anpasst und atmungsaktiv ist. Dieses Gewebe wird häufig für Sportkleidung verwendet.

Schritt: Der äußere Teil des Schritts besteht aus Baumwolle. Der versteckte Teil im Schritt besteht aus 64% Bambus/33% Polyester/2% Polyurethan für die SUPER-Absorption, 65% Baumwolle/28% Polyester/4% Polyurethan/3% Elasthan für die MEDIUM und 88% Polyester/12% Polyurethan für die LIGHT.

***Info von Sisters Republic

 

Hier ist nun eine Orientierung*** wie lange man den Slip tragen kann.

 

Leichter Menstruationsfluss/ Ende der Periode

12H

12H

12H

Mittlerer Menstruationsfluss/ Mitte der Periode

6H

12H

12H

Starker Menstruationsfluss/ Anfang der Periode

1 bis 2h

2 bis 6H

6 bis12H

Sehr starker Menstruationsfluss

Kombinierte Verwendung mit Tampon oder Menstruationstasse










 ***Info von Sisters Republic

Bevor der Slip nun verwendet werden kann ist klar einmal auswaschen. Ich habe ihn im Waschbecken mit warmen Wassern solange ausgewaschen bis das Wasser klar geblieben ist. Anschließend habe ich ihn trocknen lassen und gewartet bis er nun zum Einsatz kommen konnte.

 

So dann war der Tag der Tage da und ich habe den Slip angezogen. 

Ich möchte nun aber erstmal meine Meinung zu dem Slip mitteilen wie ich das Material und alles drum herum erzählen.

Der Slip hat schon mal ein höheres Gewicht als ein Normaler Slip ist schon recht schwer für ein Höschen aber das kommt auch daher das eben einiges mehr drinnen ist als im normalen Slip.

Das Material ist wie ein Badeanzug was ich nicht ganz so angenehm finde, da ich Dachte es ist auch aus Baumwolle.

Dann wie gesagt natürlich auch das Höschen angezogen, ich muss sagen die Hose war Bequem.

Ich trage an normalen Tagen Damen French Hosen oder auch Damen Boxerhorts und von daher suchte ich mir eben auch das Modell Ginger aus.

So als ich dann aber die Jeans drüber gezogen habe, hatte ich das Gefühl als trage ich eine Pampas, sie war sehr dick die Hose und so fühlte ich mich nicht wirklich wohl. Ich habe es dann mit einer Bolligen Jogginghose getragen so ging es dann, also mit dem Modell würde ich nun nicht in den Alltag gehen.

Ich fühlte mich von der Periode her erstmal komisch aber es war ok. Nach mehreren Kontrollgängen war es dann auch oki,  ja es läuft nichts aus. Nach ca. 4 Std fühlte ich mich immer noch trocken und auch von außen war die Hose trocken. 

Aber ich muss dazu sagen wen ich Pipi gemacht habe, roch es schon sehr nach Periode ob es nun nach außen nach Periode roch weiß ich so nicht aber ich habe es gerochen und fand es nicht so toll die Hose dann ja wieder anzuziehen. Normal nutze ich Tampons und kenne so diesen Geruch nicht mehr.

Meine Tochter nutzt Binden sie sagte wen ich das im Schlüppi rieche dann Wechsel ich die Binde und teils auch den Schlüpper so müsste ich den Schlüpfer ja wieder anziehen. Und ich muss sagen 12 Stunden könnte ich den Schlüpfer nun nicht tragen. So bräuchte ich bei einer Normalen Periode mindestens 3 Höschen und da muss ich sagen ist es mir zu Teuer da es dann 108€ wären da ein Modell 36€ kosten. 

Nach der Benutzung wäscht man die Hose entweder mit der Hand aus oder gibt ihn in die Waschmaschine und wäscht ihn auf 30 grad ohne Weichspüler und lässt ihn Lufttrockenen. Wobei ich sagen muss ich habe ihn erstmal im Wasser eingeweicht und ihn ausgespült bevor ich ihn zu der anderen Wäsche gegeben habe. Beim ausspülen roch es auch sehr stark nach Periode und ich musste auch sagen man sollte da Handschuhe anziehen da der ganze Geruch auch in den Händen war.

Teilweise kommen ja auch Brocken mit bei der Periode die Musste ich dann mit Toilettenpapier aus der Hose holen.

Von daher ist die Hose vielleicht eher was wen die Periode schon 2 Tage da ist oder eben am ausklingen ist.

Das war nun so mein Empfinden mit der Hose.

Ich möchte sie nun wirklich nicht Schlecht machen, nein ich finde die Idee Super und sie hält ja auch was sie verspricht, sie ist auslaufsicher, sie ist nicht nass im Schritt, mit dem Geruch nach außen hin ist auch wohl gegeben.

Ich für mich würde mir wünschen dass die Hose etwas leichter ist und auch nicht ganz so aufträgt unter einer Jeans. Und das die Nähte nicht so dick nach außen hin sind. Aber vielleicht lag es auch an meiner Auswahl der Hose und die Slips sind da besser. Ohne Hose darüber ist sie ja auch Bequem.

 Ich möchte aber nicht das ihr denkt das dies nun ein negativer Bericht ist, aber ich möchte einfach nur das ihr wisst das ich es so für mich empfunden habe.

Es gibt Insgesamt 3 Slip Varianten einmal den Ginger den ich getestet habe, dann den Bikini Slip "Sidonie" und den normalen Slip "Colette".

Preislich sind die Slip´s bei 32€ und das Modell Ginger kostet 36€

Auch gibt es Ein Starter Set mit allen Modellen für jede Gelegenheit für einen Preis von 89,10€

Aber am besten Schaut ihr Euch die Modelle selber an und überzeugt Euch selbst. Falls auch ihr euch dazu entscheidet eine Höschen zu kaufen sagt mir doch mal bescheid wie ihr es fandet.

Einfach mal im Shop von Sisters Republic vorbei schauen. Hier noch ein Rabatt Code "MONIKA15" damit könnt ihr noch etwas Sparen.

 

Nach oben