Ein Bett aus Luft
 
 
Ich durfte nun eine Luftmatratze testen und darüber möchte ich Euch nun Berichten.
 
Man kennt es ja wen man Besuch bekommt brauch man für die Gäste ja auch eine Schlafmöglichkeit.
 
Wir haben bis jetzt immer Matratzen gehabt aber die stehen irgendwie immer im Weg und nehmen immer Platz weg.
 
Nun mit der Matratze ist es alles anders.
 
Die Matratze hat die Größe von 203x152x52.
 
Und das schöne daran ist sie Bläst sich von alleine auf und sogar auch ab.
 
Die Handhabung ist wirklich sehr Leicht, man steckt einfach den Stecker in die Steckdose und dreht an dem Schalter und dann bläst sie sich selber auf nach ca 5 Minuten ist die Matratze voll und man kann den Schalter wieder zu drehen.
 
Sobald die Matratze voll ist kann man den Stecker wieder in die Vorgesehene Klappe stecken und eine Decke drauf legen und sich wohlfühlen.
 
Vom Liege Compfort ist sie sehr bequem und ich muss sagen man merkt gar nicht das es eine Luftmatratze ist.
 
Das material ist aus beflockten PVC.
 
Man kann auch ganz bequem mit 2 Personen drauf schlafen,das Maximal Gewicht was auf der Matratze liegen kann sind bis zu 300kg.
 
Sollte mal ein kleines Loch in der Matratze sein so kann man das Loch mit dem Reperatur Kit wieder geflickt werden.
 
Wen dann die Gäste weg sind kan man einfach den Stecker wieder in die Dose Stecken und mit dem Schalter die Luft wieder rauslassen was auch sehr schnell geht durch ein Extra Ventil kann man wirklich die Ganze Luft rauslassen.
 
Anschließend kann man sie wieder zusammen falten und wieder in den Karton geben und sie so Platzsparend verstauen.
 
Ich muss sagen wir sind ganz begeistert von der Matratze sei es von der Leichtigkeit des Auf und Ab baus und auch von der Qualität des schlafens dadrauf.
 
Die Lautstärke vom Aufblasen und auch vom Luftablassen ist erträglich.
 
Die Oberseite der Matratze ist sehr weich und angenehm fast wie auf einem Sofa.
 
Erhältlich ist das Luftbett hier für einen Preis von 119,99€.
 
 

Nach oben